Die Strafe Gottes

Auch der Begriff der Strafe steht für negative Erfahrungen:

Auf Sünde folgt Strafe.

Die Abgrenzung zur Buße ist ganz einfach:

Buße ist das Annehmen der Strafe, das sich stellen, das Durchleben der negativen Erfahrung, während Strafe einfach nur für die negative Erfahrung an sich steht, unabhängig davon, ob ein Mensch nun bereit ist, die negative Erfahrung zu durchleben oder nicht.

nächstes Kapitel: Die Schöpfungsgeschichte
Stichworte:
Buße
Gott