Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er schon tot ist.

Dieses Zitat ist leider eines der weniger glücklichen.

Ob Jesus das nun tatsächlich so geäußert hat oder nicht, werden wir nicht herausfinden.

Tatsache ist:

Die ewige Existenz der Seele ist weder an irgendeinen Glauben noch an irgendetwas sonst gebunden.

Auch jene, die heute in ihrem scheinbar so modernen Atheismus überheblich diejenigen belächeln, die an so einen Kinderkram wie ein Leben nach dem Tod glauben, werden nach ihrem Tod feststellen, dass sie immer noch da sind und keineswegs aufgehört haben zu existieren. Ich hoffe aber, es wird ihnen ordentlich peinlich sein, was für einen Blödsinn sie zu ihren Lebzeiten geglaubt haben.

nächstes Kapitel: Gottes Ebenbild
Stichworte:
Atheismus
Jesus Christus